5 1/2
5ahalb.

Musikverein Egg, 30. April 2017, 20 Uhr, Angelika-Kauffmann-Saal, Schwarzenberg

Dirigent Josef Eberle

Etwas Neues ist bereits im Entstehen, etwas Altes aber noch nicht ganz abgeschlossen. Ob Gefühle oder verrückte Wetterkapriolen oder beides – nehmen wir es doch einfach mit HEITERKEIT. Da passt die „Symphonie 5 1/2 – A Symphonie for Fun“ des amerikanischen Komponisten Don Gillis perfekt. Fröhlich und heiter klingt dieses 1946 komponierte Werk. Darin trifft in vier Sätzen Jazz auf die populäre Musik des Nachkriegsamerikas. Melodisch, lebendig, dynamisch und für jedermann zugänglich.

Ganz nach dem Motto von Gillis – Music is for the people – laden wir Sie zu einem kurzweiligen Abend ein. Mitwippen, Fingerschnippen, Klatschen und Lächeln sind auf diesem musikalischen Frühlingsspaziergang ausdrücklich erwünscht!

Programm:

Bushdance; Ralph Hultgren

Bulgarian Dances; Franco Cesarini

Four Scottish Dances; Malcolm Arnold

1. Pesante

2. Vivace

3. Allegretto

4. Con brio

Pause

Cake Walk Phantasy, Peter Milray, arr. Johan de Meij

Symphonie 5 1/2, Don Gillis

1. Perpetual emotion

2. Spiritual?

3. Scherzophrenia

4. Conclusion!

Fanfare and Funk, Oliver Waespi

 

Wir freuen uns!

Karten gibt es ab April bei der Sparkasse Egg (vor Ort oder telefonisch unter 05512/2205) und bei allen Musikantinnen und Musikanten! Restkarten sind an der Abendkassa erhältlich.