Wer unsere Zukunft ist…

 

Seit 2012 betreiben der Musikverein Egg und der Musikverein Großdorf eine gemeinsame Nachwuchsarbeit. Dadurch entstanden ist die Jungmusik „Klang und Fun“ in der momentan Jungmusikanten zwischen 10 und 15 Jahren unter der Leitung von Jürgen Suranyi gemeinsam musizieren.

Einmal wöchentlich wird für diverse Auftritte während des Schuljahres geprobt. Wir sehen das als perfekte Vorbereitung auf den Einstieg bei der „großen Musig“.

Um den Altersunterschied so gering als möglich zu halten und die Motivation der, vor allem, älteren Jungmusikantinnen und Jungmusikanten höchstmöglich zu halten, wurde im Jahr 2013 eine Vorstufe zur Jungmusik eingeführt: Die Bambini-Musig.

Bei den Bambinis lernen die jüngsten Nachwuchsmusikanten (viele spielen schon ab dem zweiten Musikschuljahr mit) das Spielen in der Gruppe und machen erste Bekanntschaften mit der Person des Dirigenten. Alle zwei Wochen proben die Bambinis gemeinsam mit Lisa Bilgeri (MV Großdorf) und Jürgen Zengerle (MV Egg).

 

Für einen geordnetet Ablauf und das ein oder andere nicht-musikalische Erlebnis sorgen nicht zuletzt aber die beiden Jugendkoordinatoren der Vereine. Dies sind Elena Thomas (MV Egg) und Bernd Meusburger (MV Großdorf).

 

Gemeinschaftskonzert 2017 der Mittelwälder Jungmusikanten

Die Jungmusikanten von Egg, Großdorf, Andelsbuch und Schwarzenberg machen gemeinsame Sache und präsentieren euch ein Konzert der Extraklasse. Statt findet das Ganze am Muttertag, dem 14. Mai um 17:00 im Landammann-Saal in Großdorf.

Kommt alle vorbei und lasst euch begeistern!
WIR freuen uns!

 

Jungmusik-Konzert am 07. Mai 2016

Am 7. Mai 2016 fand im Landammann-Saal in Großdorf ein Gemeinschaftskonzert mit der Jungmusik Lingenau/Langenegg statt. Dabei stellten die Bambinis und die Jungsmusik „Klang und Fun“, sowie die Nachwuchs-MusikantInnen von Lingenau und Langenegg ihr können unter Beweis. Zum krönenden Abschluss gab es noch 2 Gemeinschaftsstücke bei denen alle Jungmusikanten gemeinsam auf der Bühne musizierten.